Mein PC wieder ok
Computerhilfe in Berlin
0175 / 59 69 209

 

PC Hilfe Berlin

 


 

Leistungen & Preise
zur Behebung von
PC - Kummer

Datenrettung
Datenwiederherstellung
Kürzlich erledigte Aufträge

Konfiguration eines RAID Systems

Auf dem Heimanwendermarkt werden mittlerweile viele Systeme mit S-ATA Festplatten angeboten.
Die Vorteile von S-ATA liegen vor allem in der höheren Datenübertragungsgeschwindigkeit. Um diese höhere Geschwindigkeit noch besser nutzen zu können, aber auch für hohe Datensicherheit wird ein RAID - System angelegt.

Ein Auszug aus Wikipedia:

Ein RAID-System dient zur Organisation mehrerer physikalischer Festplatten eines Computers zu einem logischen Laufwerk, das eine größere Speicherkapazität, eine höhere Datensicherheit bei Ausfall einzelner Festplatten und/oder einen größeren Datendurchsatz erlaubt als eine physikalische Platte. Während die meisten in Computern verwendeten Techniken und Anwendungen darauf abzielen, Redundanzen (das Vorkommen doppelter Daten) zu vermeiden, werden bei RAID-Systemen redundante Informationen gezielt erzeugt, damit beim Ausfall einzelner Komponenten das RAID als Ganzes seine Funktionalität behält.

Beispiele:

Drei geläufige Raidmodi am Beispiel von zwei identischen! 80 GB Festplatten

Raid 0

Bedarf zwei gleichgroßer Platten, die Daten werde zerstückelt in verschiedene kb Blöcken auf beiden Festplatten gespeichert. Damit erzielt man optimale Performence, da auf beide gleichzeitig geschrieben und gelesen werden kann. Allerdings sind alle Daten weg, sollte eine ausfallen. Dafür stehen die vollen 160GB zur Verfügung.
Schwierig wird es, wenn das Motherboard defekt sein sollte. In diesem Fall müsste man das defekte Board durch ein baugleiches (mit identischen RAID-Controller) ersetzen.

Raid 1

Auf beiden Platten wird genau das selbe gespeichert. Dabei sind dann aber nur noch 80GB Speicher vorhanden. Die Performence ist beim schreiben nicht schneller als auf einer, das lesen allerdings schon. Außerdem herrscht maximal Datensicherheit.

Raid 0+1

Bedarf 4! (3) gleichgroßer Platten. Im Prinzip besteht dieses Raid aus 2x Raid 0 Systemen, die zu einem Raid 1 zusammengschlossenw erden.Das ermöglich maximale Lese und Schreibperformence bei maximaler Datensicherheit wie bei einem Raid 1. Allerdings stehen dabei eben auch nur noch 160 GB Plattenplatz zur Verfügung.

Raid 5

Dieser im Serverbereich populäre Raidmodus ist etwas komplizierter und bedarf mindestens 3 Festplatten. Dafür lassen sich mit diesem Modi hoher Datendurchsatz mit gleichzeitiger Redundanz ermöglichen, da weniger Festplattenplatz verschwendet wird, als bei einem Raid 1.

Hinweis:

Ich konfiguriere Ihr RAID System Ihren Wünschen entsprechend. Entscheiden Sie sich für ein RAID 0 System, rate ich dringend, eine externe Festplatte zur Datensicherung zu verwenden. Ein RAID System wird vor der Installation des Betriebssystems angelegt und konfiguriert.

Vorausgesetzt wird ein funktionierender PC mit entsprechender Hardware - Ausstattung

 

 

Preis nach Aufwand: 1,20€ cent pro Minute inkl. MwSt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

| Home | Leistungen & Preise zur Behebung von PC - Kummer | Mein Verständnis von Service und Beratung | Kunden |
| Kürzlich erledigte Aufträge |
Häufig gestellte Fragen | | Witze zum Thema Computer | Beispiele für Computerprobleme |
Kontakt | Impressum | Sitemap |
Gästebuch | Partner & Empfehlungen |

 

Zurück zu "Leistungen und Preise"

Sie möchten mehr Informationen?
Durchsuchen Sie hier meine Website
oder über google das gesamte Internet

 

 

Google